EJ-Blog

Der Blog der Evangelischen Jugend Cadolzburg und ihres Diakons

Was bei uns in der Evangelischen Jugend Cadolzburg so los war oder was unser Diakon so erlebt hat findet ihr hier!

Manchmal macht sich unser Andreas auch mal Gedanken. Die findet ihr auch hier!

#wasmannichtimkopfhatmussmanindennervenhaben Andreas Mi, 11/18/2020 - 21:47

Hin und wieder gibt es Momente an denen man dankbar ist, dass etwas nicht nach Plan verlaufen ist... ⠀
An diesem Tag bin ich eine Stunde zu früh aufgestanden und saß auch schon im kalten Auto als es mir aufgefallen ist. Es war ziemlich dumm und ich war unglaublich sauer, letztendlich habe ich mir dann einen Kaffee gekauft, ein Hörnchen gegessen und den Sonnenaufgang genossen. ⠀
Jetzt im Nachhinein bin ich glücklich über diese wunderbare Chance etwas zu genießen, dass nicht nach Plan gelaufen ist. ⠀
SE⠀

Leider können wir in diesem Jahr keinen Kinderbibeltag im Gemeindehaus veranstalten! Aus diesem Grund hat sich das Team der EJ Cadolzburg überlegt, einen Kinderbibeltag aus der Tüte zu machen! Die Idee kam so gut an das wir statt 30 Tüten insg. 45 Tüten vorbereitet haben. Doch auch die haben nicht ganz ausgereicht.

Wer also den Kinderbibeltag aus der Tüte noch miterleben mag, einfach kurze eMail an Diakon Andreas Dünisch (andreas.duenisch@elkb.de) dann bekommt ihr die Bastelvorlagen per eMail zugeschickt.

Im Kinderclub am 24.10.2020 konnten wir uns trotz Corona treffen. Als Erstes machten wir eine Vorstellungsrunde und sangen ein paar Lieder. Danach erfuhren wir das Thema: „Der Turm“. Dazu hörten wir eine Geschichte. In der ging es um ein Volk, dass einen Turm bis in den Himmel bauen wollte. Doch Gott gefiel diese Idee nicht, deshalb ließ er alle Menschen nur noch ihre eigene Sprache sprechen. Da sich niemand mehr verstand, zogen alle in andere Richtungen und ließen den Turm unfertig zurück. Zu der Geschichte spielten wir das Spiel „Der Baumeister“.

Gottesdienst, gespickt mit bunten Luftballons Andreas Fr, 09/25/2020 - 15:37

EGERSDORF Unter dem Thema: „Da will ich hin!“ fand am 06. September bei strahlendem Sonnenschein zum wiederholten Mal der von Jung und Alt beliebte Freiluftgottesdienst mit „Mitbring-Picknick“ in Egersdorf-Nord, untermalt vom Posaunenchor Zautendorf, statt. Die Gottesdienstbesucher wurden mit einem bunten Meer von Luftballons am Veranstaltungsplatz empfangen.