Gottesdienste feiern in der Kirche - seit 10. Mai!

Markgrafenkirche TÜR
Bildrechte: Michael Büttner

Nun dürfen wir es wieder, und wir freuen uns: Gemeinsam Gottesdienste feiern in unserer Markgrafenkirche (und in anderen Kirchen auch) und unserem Gemeindehaus Wachendorf.

Leider dürfen wir nicht so ausgelassen feiern und jubeln und singen und musizieren wie damals oder auch nur wie sonst in unseren Gottesdiensten: Das "gemeinsam" feiern ist ziemlich eingeschränkt durch die Auflagen und Einschränkungen, die für Gottesdienste in der nächsten Zeit gelten. Die genauen Regeln für den Gottesdienstbesuch in der Markgrafenkirche und im Gemeindehaus Wachendorf können Sie in unserem Hygienekonzept nachlesen:

Hier nur die wichtigsten Auflagen in Kürze:

  • Es muss vor, während und nach dem Gottesdienst im Kirchenraum eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden!
  • Zusätzlich muss im Kirchenraum vor, während und nach dem Gottesdienst ein Abstand von mindestens 1,5 Metern voneinander eingehalten werden. (Nur Mitglieder eines Hausstandes dürfen zusammensitzen.)
  • Die Zahl der Plätze ist daher beschränkt (reicht aber für "normalen" Gottesdienstbesuch aus) und die Plätze sind markiert.
  • Personen mit Krankheitssymptomen an den Atemwegen oder unspezifischer Art (Fieber etc.) sowie mit Kontakt zu Corona-Infizierten in den letzten 14 Tagen dürfen nicht am Gottesdienst teilnehmen. Ebenso aktuell positiv auf Corona getestete und/oder unter Quarantäne stehende Personen.
  • Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Sicherheitskonzept, das auch aushängen wird. Außerdem wird es einen Ordnungsdienst geben, der Sie auf die Regeln hinweist.