Informationen zur Konfirmation

Die meisten Christen wurden bereits als kleine Kinder getauft. Dadurch wird sichtbar, dass Gott uns Menschen annimmt, ohne dass wir eine Vorleistung erbringen müssen oder können. Die kleinen Kinder können noch nicht sagen, dass sie getauft werden und zu Gott gehören wollen – das tun ihre Eltern und Paten für sie.

Zum Christsein gehört aber auch das eigene, persönliche Ja zum christlichen Glauben. Deshalb gibt es die Konfirmation:
Bei der Konfirmation erklären die Jugendlichen selbst, dass sie zum Lebendigen Gott und seiner Kirche gehören wollen. Jeder und jede bekommt die Hand aufgelegt und Gottes Segen und die Begleitung durch den Heiligen Geist zugesprochen. Die Konfirmierten gehören jetzt zu den "erwachsenen", mündigen Christen. Sie dürfen das Patenamt übernehmen und, sobald sie 14 Jahre alt sind, auch an der Wahl des Kirchenvorstands ihrer Kirchengemeinde teilnehmen.

In diesem Bereich unserer Homepage haben wir Ihnen Informationen zur Konfirmation in der Kirchengemeinde Cadolzburg zusammengestellt.

schnell gefunden:

  •  

 

Grundsätzliche Informationen zur Konfirmation finden Sie auch: