Gemeindeleben aktuell

Kirchturmsanierung - Bild 001
Bildrechte: ThM

Der Kirchturm unserer Markgrafenkirche muss, so das Gutachten eines Statik-Büros, aufwändig saniert werden. Der Dachstuhl hat an einigen Stellen unübersehbare Schäden. Es „knirscht im Gebälk“. Die Gesamtmaßnahme wurde inzwischen von einem renommierten Architekturbüro durchgeplant. Von der kirchlichen Aufsichtsbehörde in München wurde sie im März befürwortet. Rund 400.000 Euro sind als Kosten veranschlagt. Davon müssen wir vor Ort einen Teil übernehmen. Ein großer Teil kommt freilich aus dem Kirchensteuertopf, d.h. letztlich von den Kirchenmitgliedern.

Kreuz Wachendorf
Bildrechte: Michael Büttner

Jetzt als Video zum nach-schauen!

Endlich wieder Gottesdienst in Wachendorf! Und wir fangen auch gleich standesgemäß an mit einem SonntagHoch3-Open-Air-Gottesdienst. Wie ihr unten seht, ist David Polinski schon dabei, seine Technik zu packen. Und das Wetter passt auch, so wie es aussieht - na ja: eine warme Jacke wäre vielleicht doch noch angebracht um 10:30 Uhr morgens. Aber sonst: Lasst uns einfach feiern, wenn auch mit 1,50 Meter Abstand.

Teelichte und Glaskugel
Bildrechte: ThM

von Pfarrer Thomas (Miertschischk)

Lebendiger Gott!
Du bist Da.
Dir vertraue ich mich und die ganze Welt an.
Amen.

* * *

Lebendiger Gott!
Du bist Da.
Dir vertrauen wir uns und die ganze Welt an.
Amen.

* * * * *

Jedes gesprochene Gebet kann ich als ausführlichere Version dieses Grundgebetes verstehen.

Jeder Lebensmoment im (mehr oder weniger deutlichen) Bewusstsein der Gegenwart Gottes ist dieses Gebet ohne Worte.

Wolkengebilde 01
Bildrechte: ThM

von Pfarrer Thomas (Miertschischk)

Der Anruf kam am Tag nach Gabriels Besuch.

Hallo, hier ist Teufel.

Herr T hatte zwar angedeutet, irgendwann anrufen zu wollen, aber jetzt erschrak ich doch, als er seinen Namen nannte.

Pfarrer T, sind Sie dran?

Ja, ich bin dran. Bin es bloß nicht gewohnt, den Teufel in der Leitung zu haben.
Aber ich werde mich wohl dran gewöhnen dürfen – von allerhöchster Stelle abgesegnet.

Wie das? Hat das etwas mit Ihrem Besucher von gestern Abend zu tun?

Liebe junge und junggebliebene Menschen,

hier eine kleine Aktion um in der aktuellen Situation ein bisschen in Bewegung zu kommen! Hier eine Schatzsuche (Geocaching) in unserer Pfarrei!

Insgesamt 5 Stationen hat unsere Schatzsuche. Die Strecke (ca. 14 km) ist gut mit dem Fahrrad zu machen!

Die erste Station ist bei den Koordinaten N 49°27.561' und E 010°51.446' zu finden.

ACHTUNG: Bei der Station 4 ist die Abweichung bei den GPS-Koordinaten ca. 25 m. kleine Hilfe: Es müssen weder Treppen nach unten gegangen werden noch durch Gartentüren.

Liebe Kinder, liebe Eltern,
 
endlich dürfen wir wieder raus und draußen spielen. Endlich können wir wieder etwas unternehmen.
Da wäre doch eine Schatzsuche genau das Richtige, oder?
Deshalb haben sich die Mitarbeiter der Evangelischen Jugend Cadolzburg auch gleich eine kleine Schatzsuche für euch überlegt!
Unsere Schatzsuche 
Ihr könnt eure ganze Familie mitbringen!

Veranstaltungen (außer Gottesdienste)

Mo, 16.3. - Do, 31.12.
Pfr. Thomas Miertschischk
Cadolzburg Video
Fr, 29.5. 16 Uhr - Mo, 1.6. 13 Uhr
Uehlfeld Freizeitheim Schornweisach
Mo, 8.6. 19:30 Uhr
Pfr. Michael Büttner
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg
Mi, 10.6. 19:30 Uhr
Ursula Mayer
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg
Fr, 12.6. 9 Uhr
Ulrike Brenner
Cadolzburg Kath. Pfarrsaal St. Otto
Mo, 15.6. 17:30 Uhr
Sabine Geyer
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg
Mi, 17.6. 19:30 Uhr
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg
Fr, 19.6. 18:30-20:30 Uhr
Diakon Andreas Dünisch
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg
Di, 30.6. 8:30 Uhr
Karlheinz Teschauer
Cadolzburg Höhbuck Cadolzburg
Mi, 8.7. 19:30 Uhr
Ursula Mayer
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg
Mo, 13.7. 19:30 Uhr
Pfr. Michael Büttner
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg
Mi, 15.7. 19:30 Uhr
Cadolzburg Gemeindehaus Cadolzburg