Konfirmation

Wachendorfer Konfirmation 2020 - Bild 01
Bildrechte: Georg Kramer

Lange war es unsicher, wann und wie wir die Wachendorfer Konfirmation 2020 endlich feiern können. Der Pfarrer hatte das Frühjahr 2021 vorgeschlagen (in der vermutlich trügerischen Hoffnung, dann ohne Einschränkungen feiern zu können). Doch die Konfirmationsfamilien haben ihn dann überzeugt: Herbst ist gut - auch mit Corona-Einschränkungen. Und dann war schnell das Wochenende 18./19./20. September als Termin gefunden: Freitagabend Gottesdienst zur Einstimmung mit allen 17 Konfirmanden/innen. Samstagfrüh Konfirmationsgottesdienst 1 open air vor dem Gemeindehaus Wachendorf.

Konfirmationspredigt zum Nachhören - gehalten am 20. September 2020 in der Markgrafenkirche Cadolzburg ThM.admin Mi, 09/23/2020 - 10:24
Konfirmation Wachendorf 2020 - Bild 51
Bildrechte: Georg Kramer

Auf unserem Youtube-Kanal (dort mit ein paar Bildern von der Konfirmation)

oder hier

 Liebe Konfi3 Kinder, liebe Eltern,

ganz herzlich laden wir alle Kinder, die im September in die 3. Klasse kommen zu unserem Konfi3-Kurs ein. Im September geht der neue Kurs auch schon los. Wenn DU dabei sein möchtest, fülle doch ganz schnell die Anmeldung bis zum 15.7.2020 aus, und wirf sie im Pfarramt ein. Ich freue mich auf dich!

 

 

Der Weg zur Konfirmation ThM.admin Mi, 07/01/2020 - 14:00

Konfi3

Die zukünftigen Konfirmandinnen und Konfirmanden (und ihre Eltern) werden von uns gegen Ende der 2. Klasse angeschrieben und zum Konfi3-Kurs eingeladen. Denn bei uns beginnt seit einigen Jahren die Vorbereitung auf die Konfirmation mit einem Kurs für Drittklässler, der ungefähr das Winterhalbjahr über dauert. Ausführlichere Informationen zu Konfi3 gibt es hier von Diakon Dünisch, der für Konfi3 bei uns zuständig ist.

Konfirmationsspruch

Gegen Ende des Konfi8-Kurses - meistens auf der Freizeit - suchen sich die Konfirmanden/innen einen Bibelvers als Konfirmationsspruch aus. Dieser Spruch wird ihnen im Konfirmationsgottesdienst vom Pfarrer / von der Pfarrerin zugesagt und soll sie wie der Taufspruch als Segensspruch durch das Leben begleiten.

Die meisten Christen wurden bereits als kleine Kinder getauft. Dadurch wird sichtbar, dass Gott uns Menschen annimmt, ohne dass wir eine Vorleistung erbringen müssen oder können. Die kleinen Kinder können noch nicht sagen, dass sie getauft werden und zu Gott gehören wollen – das tun ihre Eltern und Paten für sie.

Viele kennen noch den „klassischen“ Präparanden- und Konfirmanden-Kurs. Über zwei Jahre in der 7. & 8. Klasse hat man sich auf die Konfirmation vorbereitet. Dieses Konzept wurde bei uns vom Konfi3/Konfi8-Konzept abgelöst. Seit etwa 2010 gibt es dieses Konzept bei uns in Cadolzburg. Das bedeutet, dass sich der Weg zur Konfirmation gegenüber früher deutlich verändert hat: Der Präparandenkurs wurde abgeschafft.

Konfi3 ThM.admin Mi, 11/27/2019 - 15:36

​Viele kennen noch den „klassischen“ Präparanden- und Konfirmanden-Kurs. Über zwei Jahre in der 7. & 8. Klasse hat man sich auf die Konfirmation vorbereitet. Dieses Konzept wurde bei uns vom Konfi3/Konfi8 Konzept abgelöst Seit ca. 10 Jahren gibt es nun bei uns in Cadolzburg das Konfi3 / Konfi8 Konzept. Das heißt wir starten mit den Kindern der 3. Klasse. Hier ist es uns wichtig, dass die Kinder zusammen mit Gleichaltrigen erste Begegnungen mit Glaube und Kirche machen können.